Basisinformationen zur Aufsichtspflicht in Kindertageseinrichtungen

Die Aufsichtspflicht ist wesentlicher Bestandteil der pädagogischen Arbeit einer Einrichtung. Fragen zur Aufsichtspflicht bedürfen daher einer gründlichen Klärung, die zur Sicherheit aller Beteiligten beiträgt und ggf. auch eine bessere Ausnutzung des möglichen pädagogischen Rahmens erlaubt. 

In der Praxis erweist sich die Lösung derartiger Fragestellungen allerdings nicht immer ganz einfach. Ein häufiger Grund hierfür ist, dass die verschiedenen Ebenen der Problematik, wie rechtliche Belange (Versicherungsschutz und Haftung) und subjektive Einschätzungen der Beteiligten, stark „vermischt“ werden und somit Lösungswege schwer erkennbar sind. Bei der Lösungssuche ist daher systematisches Vorgehen unerlässlich.

Die Erzieherin/der Erzieher sollten daher insbesondere bei pädagogischen Fragestellungen in der Lage sein, die Thematik fachlich fundiert zu beurteilen.

Für weitere Informationen ist hier als Download eine Informationsschrift erhältlich. Darin sind grundlegende Zusammenhänge beschrieben und mögliche Antworten für die Fragestellungen der täglichen Praxis skizziert.

Zurück zur Übersicht...