Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletterangebote der Unfallkasse Hessen

Abonnieren Sie den Newsletter der Unfallkasse Hessen für Ihren Arbeitsbereich. So sind Sie immer auf dem neusten Stand zu Sicherheits- und Gesundheitsthemen, Corona-Infos, neuen Veröffentlichungen, Änderungen der Rechtslage und freien Seminarplätzen.

Persönlichen Daten
Ich interessiere mich für Themen aus dem Bereich (Mehrfachauswahl möglich):*

Teilen Sie uns mit, was Sie sich von Ihrer Unfallkasse wünschen: Einen Podcast für Ihren Tätigkeitsbereich? Bestimmte Arbeitshilfen? Oder möchten Sie Teil des UKH Medien-Beirats werden und UKH Produkte für Ihren Arbeitsbereich mitentwickeln oder als erstes testen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Ihre Mitteilung an uns zur Newsletter-Anmeldung

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Unfallkasse Hessen mir Neuigkeiten zum Thema Sicherheit und Gesundheit sowie Informationen zu Seminaren per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich gegenüber der Unfallkasse Hessen jederzeit durch Klicken auf den Abmeldebutton im Newsletter widerrufen.

* Pflichtfelder


Letzte Änderung: 30. November 2021
Seminare und Lehrgänge der Unfallkasse Hessen

Unser Fort- und Weiterbildungsangebot

Gesundheit im Betrieb

Aufbaumodul für UKH Zertifikat Arbeitsschutzkoordination

Kategorie
Betriebsübergreifende Themen
Beginn
17.10.2022, 10:00 Uhr
Ende
18.10.2022, 15:45 Uhr
Veranstaltungsort
Das Spenerhaus
Dominikanergasse 5
60311 Frankfurt am Main
Telefon: 069 2165-1411
Internet: http://www.spenerhaus.de
Zielgruppen
  • Betriebsleitungen, Unternehmer*innen
  • Betriebsärzte und Betriebsärztinnen
  • Sonstige Beauftragte, Koordinator*innen, Berater*innen im Betrieb
  • Fachkräfte für Sicherheit und Gesundheit (Sifa)
  • Führungskräfte
Beschreibung

Das Seminar vermittelt Basiswissen zur Gestaltung von Gesundheit im Unternehmen und Strategien zur nachhaltigen Umsetzung von Maßnahmen für gesunde Beschäftigte. Dieses Seminar ist Bestandteil des UKH Zertifikats für Arbeitsschutzkoordination.

Ziele

Die Teilnehmenden erwerben Basiswissen zur Gestaltung von Gesundheit im Unternehmen und erkennen die Vernetzung von Arbeitsschutz mit dem Gesundheitsmanagement und entwicklen eigene Ideen.

Themen
  • Gesundheitskultur im Betrieb und die Rolle der Führungskraft
  • Basiswissen Gesundheitsmanagement: Vorgehen, Instrumente, Maßnahmen, Kooperationsmöglichkeiten
  • Schnittstelle zum Arbeitsschutz und betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Erfahrungsaustausch
Kontakt