Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletterangebote der Unfallkasse Hessen

Abonnieren Sie den Newsletter der Unfallkasse Hessen für Ihren Arbeitsbereich. So sind Sie immer auf dem neusten Stand zu Sicherheits- und Gesundheitsthemen, Corona-Infos, neuen Veröffentlichungen, Änderungen der Rechtslage und freien Seminarplätzen.

Persönlichen Daten
Ich interessiere mich für Themen aus dem Bereich (Mehrfachauswahl möglich):*

Teilen Sie uns mit, was Sie sich von Ihrer Unfallkasse wünschen: Einen Podcast für Ihren Tätigkeitsbereich? Bestimmte Arbeitshilfen? Oder möchten Sie Teil des UKH Medien-Beirats werden und UKH Produkte für Ihren Arbeitsbereich mitentwickeln oder als erstes testen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Ihre Mitteilung an uns zur Newsletter-Anmeldung

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Unfallkasse Hessen mir Neuigkeiten zum Thema Sicherheit und Gesundheit sowie Informationen zu Seminaren per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich gegenüber der Unfallkasse Hessen jederzeit durch Klicken auf den Abmeldebutton im Newsletter widerrufen.

* Pflichtfelder


Letzte Änderung: 23. November 2021
Seminare und Lehrgänge der Unfallkasse Hessen

Unser Fort- und Weiterbildungsangebot

Sichere und gesunde Innenraumarbeitsplätze

Kategorie
Betriebsübergreifende Themen
Beginn
31.10.2022, 10:00 Uhr
Ende
01.11.2022, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Parkhotel zum Stern
Hersfelder Straße 1
36280 Oberaula
Telefon: 06628 9202-0
Internet: http://www.hotelzumstern.de
Zielgruppen
  • Betriebsärzte und Betriebsärztinnen
  • Führungskräfte
  • Sonstige Beauftragte, Koordinator*innen, Berater*innen im Betrieb
  • Fachkräfte für Sicherheit und Gesundheit (Sifa)
  • Betriebsleitungen, Unternehmer*innen
  • Personal- und Betriebsräte
Beschreibung

Im Seminar soll ein Zusammenhang zwischen vorliegenden Beschwerden und möglichen Ursachen (z. B. Geruch, Beleuchtung, Arbeitsplatzgestaltung, Lärm, Raumklima, chemische Einwirkungen, biologische Einwirkungen, psychische Faktoren) aufgezeigt und diskutiert werden. Die Vorgehensempfehlung der DGUV für die Ermittlung zum Arbeitsumfeld von Innenraumarbeitsplätzen soll anhand von Beispielen aktiv geübt und vertieft werden.

Ziele

Die Teilnehmenden erhalten Kenntnisse darüber, wie sie bei Problemen an Innenraumarbeitsplätzen eine erste Einschätzung der Situation vornehmen können, um ein strukturiertes Vorgehen mit allen Beteiligten abzustimmen. Außerdem wird ihnen Wissen zu den verschiedenen Belastungsfaktoren vermittelt.

Themen
  • Vorgehensempfehlung für Ermittlungen zum Arbeitsumfeld
  • Umgang mit gesundheitlichen Problemen und Beschwerden von Beschäftigten
  • Grundlagen zur Ermittlung von möglichen Ursachen, wie Arbeitsplatzgestaltung, Gebäude, Einrichtungen, physikalische, chemische und biologische Einwirkungen sowie psychische Faktoren
Kontakt