Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletterangebote der Unfallkasse Hessen

Abonnieren Sie den Newsletter der Unfallkasse Hessen für Ihren Arbeitsbereich. So sind Sie immer auf dem neusten Stand zu Sicherheits- und Gesundheitsthemen, Corona-Infos, neuen Veröffentlichungen, Änderungen der Rechtslage und freien Seminarplätzen.

Persönlichen Daten
Ich interessiere mich für Themen aus dem Bereich (Mehrfachauswahl möglich):*

Teilen Sie uns mit, was Sie sich von Ihrer Unfallkasse wünschen: Einen Podcast für Ihren Tätigkeitsbereich? Bestimmte Arbeitshilfen? Oder möchten Sie Teil des UKH Medien-Beirats werden und UKH Produkte für Ihren Arbeitsbereich mitentwickeln oder als erstes testen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Ihre Mitteilung an uns zur Newsletter-Anmeldung

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Unfallkasse Hessen mir Neuigkeiten zum Thema Sicherheit und Gesundheit sowie Informationen zu Seminaren per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich gegenüber der Unfallkasse Hessen jederzeit durch Klicken auf den Abmeldebutton im Newsletter widerrufen.

* Pflichtfelder


Letzte Änderung: 30. November 2021
Seminare und Lehrgänge der Unfallkasse Hessen

Unser Fort- und Weiterbildungsangebot

Zertifikatslehrgang zur Fachkraft für kommunales Gesundheitsmanagement, Online-Seminar

Infoveranstaltung

Beginn
15.12.2021, 10:30 Uhr
Ende
15.12.2021, 12:00 Uhr
Zielgruppen
  • Sonstige Interessierte
  • Sonstige Beauftragte, Koordinator*innen, Berater*innen im Betrieb
  • Fachkräfte für Sicherheit und Gesundheit (Sifa)
  • Führungskräfte
  • Personal- und Betriebsräte
Beschreibung

Diese digitale Online Veranstaltung informiert zur kommenden Online Fortbildung: Zertifikatslehrgang zur Fachkraft für kommunales Gesundheitsmanagement, Modul 1-3.

 

Der Lehrgang behandelt nicht nur Grundlagen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BEM), sondern geht auch auf die besonderen Herausforderungen im öffentlichen Sektor ein, denn bei der Analyse, der strategischen Ausrichtung, der nachhaltigen Planung und der individuellen Umsetzung gibt es besondere Bedarfe. Die Ausgestaltung der Handlungsfelder von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit für den öffentlichen Dienst ist ein Schwerpunkt des Lehrgangs.

Voraussetzung

Wir öffnen das Angebot ganz bewusst für unterschiedliche Zielgruppen, die im Bereich Gesundheit in den Betrieben tätig und/oder verantwortlich sind. Grundsätzlich richtet sich die Qualifizierung an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) aktiv sind (oder werden wollen) und bestenfalls mit dem Gesundheitsmanagement beauftragt sind, also Führungskräfte, Verantwortliche und Beauftragte.

Ziele

Die Teilnehmenden sollen grundsätzliche Strukturen und Prozesse im BGM kennenlernen. Ziel ist hierbei die Anwendung des Gelernten in der Praxis. Die Betrachtung der Maßnahmen von Verhaltens- und Verhältnisprävention sind ein weiterer Bestandteil der Ausbildung; sie haben somit direkten Bezug zur Praxis. Der Zertifikatslehrgang ist auf das kommunale Setting ausgerichtet und berücksichtigt besonders die Anforderungen im öffentlichen Dienst und die damit verbundenen Gegebenheiten.

Themen
  • Grundlagen des BGM und KGM
  • Ablauforganisation des Zertifikatlehrgangs im Onlineformat
  • Technikerläuterungen zur verwendeten Plattform Big Blue Button
Kontakt