Das UKH-Glossar

Name des Begriffes: Unfallanzeige

Bei einer Arbeitsunfähigkeit von mehr als drei Tagen nach einem Arbeitsunfall bzw. einem Wegeunfall oder einem Unfall mit Todesfolge muss eine Meldung per Unfallanzeige an die Berufsgenossenschaft/Unfallkasse erfolgen.