Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletterangebote der Unfallkasse Hessen

Abonnieren Sie den Newsletter der Unfallkasse Hessen für Ihren Arbeitsbereich. So sind Sie immer auf dem neusten Stand zu Sicherheits- und Gesundheitsthemen, Corona-Infos, neuen Veröffentlichungen, Änderungen der Rechtslage und freien Seminarplätzen.

Persönlichen Daten
Ich interessiere mich für Themen aus dem Bereich (Mehrfachauswahl möglich):*

Teilen Sie uns mit, was Sie sich von Ihrer Unfallkasse wünschen: Einen Podcast für Ihren Tätigkeitsbereich? Bestimmte Arbeitshilfen? Oder möchten Sie Teil des UKH Medien-Beirats werden und UKH Produkte für Ihren Arbeitsbereich mitentwickeln oder als erstes testen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Ihre Mitteilung an uns zur Newsletter-Anmeldung

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Unfallkasse Hessen mir Neuigkeiten zum Thema Sicherheit und Gesundheit sowie Informationen zu Seminaren per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich gegenüber der Unfallkasse Hessen jederzeit durch Klicken auf den Abmeldebutton im Newsletter widerrufen.

* Pflichtfelder


Beschäftigte in Kindertageseinrichtungen sollen untereinander den Mindestabstand von 1,5 Metern (besser 2 Meter) und folgende Hygieneregeln einhalten: Häufiges Händewaschen während der Arbeit mit Seife, inkl. Handrücken, Fingerzwischenräumen, Daumen und Fingernägeln, für mindestens 20 Sekunden (Hautschutz danach nicht vergessen und Hände eincremen). Desinfektion der Hände nach den Vorgaben des Hygieneplans. Hände vom Gesicht fernhalten, Husten und Niesen in ein Taschentuch oder in die Armbeuge, auf keinen Fall in die Hand. Schutzhandschuhe und Desinfektionsmöglichkeiten im Sanitär- und Wickelbereich und für die Versorgung von Wunden bereitstellen. Ausstattung der Waschbecken mit ausreichend Flüssigseife und Papierhandtüchern. Besteck und Geschirr bei mind. 60 ° C reinigen. Oberflächen, die mit den Händen berührt werden, insbesondere Türklinken, Tischoberflächen, in Kinderkrippen auch Fußböden, und Spielzeuge nach Bedarf häufiger reinigen. Alle 2-3 Stunden Stoßlüften. Diese Verhaltensregeln können auch mit den Kindern erarbeitet und umgesetzt werden. Ein kindgerecht illustriertes Infoblatt, wie man das gründliche Händewaschen üben kann, finden sie hier "https://hygiene-tipps-fuer-kids.de/files/download/pdf/Elternseiten/3.8Technik_Haendwaschen_Merkblatt.pdf". Vorbehaltlich anderer Erkenntnisse sollten die Beschäftigten von Kitas nach dem Arbeitstag duschen und Haare waschen, die Kleidung wechseln, die Kleidung im Verdachtsfall bei 60 ° C waschen.