Häufige Fragen

Lassen Sie die Teams zeitlich versetzt beginnen, ggf. sollten Sie diese vorher in kleinere Gruppen aufteilen. Die Teams betreten das Betriebsgelände erst kurz vor Arbeitsbeginn und verlassen es danach schnell wieder. Mehrere Teams sollen nicht zu Pausen oder Besprechungen aufeinandertreffen.

In den Pausen sollte der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden. Um ein Aufeinandertreffen der Beschäftigten in Kantinen zu verhindern, stellen einige Betriebe Lunchpakete bereit.

Die Abwicklung der arbeitstäglichen Touren sollte ohne Zugang zur Disposition gewährleistet werden.

Die Nutzung der Umkleide- und Duschräume ist so zu regeln, dass sich verschiedene Teams und Gruppen nicht dort treffen. Sorgen Sie aber dafür, dass die Beschäftigten den Kleidungswechsel und das Duschen nach der Arbeit nicht nach Hause verlegen. Auch das Reinigen der Arbeitskleidung muss in jedem Fall weiterhin vom Betrieb übernommen werden.

Zum Seitenanfang navigieren