Fachartikel

Hier finden Sie Fachartikel zu ausgewählten Themen der gesetzlichen Unfallversicherung. Zum Download klicken Sie bitte auf das entsprechende Dateisymbol.

Übertragung von Arbeitsschutzpflichten an Hochschulen

Bereich: Hochschulen
Übertragung von Arbeitsschutzpflichten an Hochschulen

Die DGUV Vorschrift 2 im zweiten Jahr: Erfahrungen und Probleme in der Umsetzungspraxis

Bereich: Prävention
Flexibilität und Passgenauigkeit, das waren die Ziele der Väter und Mütter der DGUV Vorschrift 2.
Wie aber lässt sich die neue Flexibilität passgenau im eigenen Unternehmen umsetzen – zum Beispiel mit einem externen Dienstleister?

Analyse des Mobilitätsverhalten und des Unfallgeschehens bei Schülern

Bereich: Wegeunfallprävention
Studie zur schulischen Wegeunfallprävention

Berufliche Exposition gegenüber Formaldehyd im Gesundsheitsdienst

Bereich: Prävention
Die International Agency for Research on Cancer hat Formaldehyd als Humankanzerogen eingestuft und damit eine Diskussion über die berufliche Exposition gegenüber diesem im Gesundheitsdienst weit verbreiteten Stoff ausgelöst.

Sicher arbeiten mit chemischen Stoffen in der Pathologie – Gefährdungen durch Gefahrstoffe und Schutzmaßnahmen

Bereich: Prävention
In Pathologien werden große Mengen an Gefahrstoffen verwendet. Die betrieblichen Untersuchungen der BGW und UKH haben gezeigt, dass viele Pathologien zur Gewährleistung sicherer Arbeitsbedingungen nachbessern müssen. Expertengruppen aus betrieblichen Praktikern und Arbeitsschutzexperten haben auf Grundlage dieser Untersuchungen die Tätigkeiten mit Gefahrstoffen in Pathologien analysiert, sowie Vorschläge für Schutzmaßnahmen beschrieben.

Die Hausaufgaben – Versicherungsschutz ja oder nein?

Bereich: Versicherte Tätigkeiten
Welche Voraussetzungen müssen vorliegen, um Versicherungsschutz bei der Anfertigung von Hausaufgaben zu gewähren?

Ferienjobs – beim Jobben versichert?

Bereich: Versicherte Tätigkeiten
Versicherungsschutz ja oder nein?

Ferienspiele – Versicherungsschutz ja oder nein?

Bereich: Versicherte Tätigkeiten
Wer ist bei der Teilnahme an gemeindlichen Ferienspielen versichert, wer braucht eine private Unfallversicherung?

Formaldehyd im Gesundheitsdienst – Ein Projekt der Unfallkasse Hessen

Bereich: Prävention
Im Bereich des Gesundheitsdienstes wird kein Stoff so häufig angewendet wie Formaldehyd.

Gefahrstoffe-Plakat

Bereich: Prävention

TRGS 401 – Gefährdung durch Hautkontakt

Bereich: Prävention
Die neue TRGS 401 unterstützt den Unternehmer bei der Informationsermittlung, der Gefährdungsbeurteilung, der Festlegung der Schutzmaßnahmen und der arbeitsmedizinischen Vorsorge bei Tätigkeiten mit den oben genannten Stoffen …