Ausbildung bei der UKH:

Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d)

Wir suchen zum Ausbildungsstart 01.08.2023 motivierte Auszubildende für den Beruf des Sozialversicherungsfachangestellten.

Wir bieten dir:

  • eine attraktive Ausbildungsvergütung je nach Ausbildungsjahr zwischen 1.068,26 € und 1.164,02 €
  • eine sinnstiftende Tätigkeit
  • einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit sehr guten Übernahmechancen
  • Jobticket für den ÖPNV
  • Weiterbildungs- und Gesundheitsangebote
  • flexibles Arbeitszeitmodell mit 30 Tagen Urlaub im Jahr

Du passt zu uns, wenn …

  • du mindestens einen mittleren Bildungsabschluss hast.
  • du dich für sozialrechtliche und medizinische Fragen interessierst.
  • du Menschen gerne unterstützen möchtest.
  • du offen, kommunikativ und teamfähig bist.
  • du dich gut in Wort und Schrift ausdrücken kannst.
  • du dich mit unseren Unternehmenswerten „Vertrauen, Respekt, Toleranz, Solidarität und Einfühlung“ identifizierst.

Was dich erwartet:

  • eine dreijährige Ausbildung in den Bereichen Recht und Medizin
  • Praxisphasen an unserem Standort in Frankfurt und Theoriephasen an den DGUV-Akademien in Bad Hersfeld oder Hennef, sowie Berufsschul-Blockunterricht
  • Du lernst anspruchsvolle Rechtsfragen zu lösen, Versicherte zu beraten und zu betreuen.
  • eine intensive individuelle Begleitung während der Ausbildung
  • Du übernimmst schrittweise Verantwortung, um danach bestens auf eine sinnstiftende Tätigkeit in unserer Hauptabteilung „Rehabilitation und Entschädigung" vorbereitet zu sein.
  • Du bist dafür verantwortlich, dass Versicherte nach Arbeitsunfällen und bei Berufskrankheiten schnell wieder gesund werden und finanziell abgesichert sind.
  • Du steuerst mit Mediziner*innen und anderen Fachleuten aktiv den Heilungsprozess und hilfst Menschen dabei, wieder im beruflichen und sozialen Leben Fuß zu fassen.

Interesse geweckt? Dann nutze deine Chance!
 
Du hast die Möglichkeit, deine Bewerbung an ausbildung[at]ukh.de zu senden, die Bewerbung hier über die Upload-Funktion hochzuladen oder deine Unterlagen per Post zu übersenden an:

Unfallkasse Hessen
Personalmarketing
Leonardo-da-Vinci-Allee 20
60486 Frankfurt
ausbildung[at]ukh.de


Die Unfallkasse Hessen unterstützt die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention und setzt sich besonders für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen ein. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden deshalb ausdrücklich begrüßt.


Jetzt bewerben

Ihre Daten
Bewerbung hochladen

Bitte beachten Sie, dass nur die Formate png, jpg, jpeg, heic und pdf für den Upload zugelassen sind. Sie können mehrere Dateien hochladen, die Dateigröße darf jeweils 5 MB nicht überschreiten.

Bestätigung, Datenschutz und Absenden

Zum Seitenanfang navigieren