Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletterangebote der Unfallkasse Hessen

Abonnieren Sie den Newsletter der Unfallkasse Hessen für Ihren Arbeitsbereich. So sind Sie immer auf dem neusten Stand zu Sicherheits- und Gesundheitsthemen, Corona-Infos, neuen Veröffentlichungen, Änderungen der Rechtslage und freien Seminarplätzen.

Persönlichen Daten
Ich interessiere mich für Themen aus dem Bereich (Mehrfachauswahl möglich):*

Teilen Sie uns mit, was Sie sich von Ihrer Unfallkasse wünschen: Einen Podcast für Ihren Tätigkeitsbereich? Bestimmte Arbeitshilfen? Oder möchten Sie Teil des UKH Medien-Beirats werden und UKH Produkte für Ihren Arbeitsbereich mitentwickeln oder als erstes testen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Ihre Mitteilung an uns zur Newsletter-Anmeldung

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Absenden des Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Unfallkasse Hessen mir Neuigkeiten zum Thema Sicherheit und Gesundheit sowie Informationen zu Seminaren per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich gegenüber der Unfallkasse Hessen jederzeit durch Klicken auf den Abmeldebutton im Newsletter widerrufen.

* Pflichtfelder


Ab sofort in Vollzeit

Personalsachbearbeiter*in (m/w/d)

Wir suchen Verstärkung für die Stabsstelle Personalmanagement.

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen eigenverantwortlich Tarifbeschäftigte, Beamte und Beamtinnen bzw. Dienstordnungsangestellte bei allen personalrelevanten Themen.
  • Sie wirken bei übergeordneten Aufgabenstellungen des Vorstandes und der Geschäftsführung für den Bereich Personal mit.

 
Das sollten Sie mitbringen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Bachelor/Master) mit dem Schwerpunkt Personal oder ein Studium vergleichbarer Fachrichtung, z. B. zum*zur Diplom-Verwaltungswirt*in bzw. Bachelor of Laws/Arts mit mehrjähriger Berufserfahrung im Personalbereich
  • sehr gute Fachkenntnisse in den Bereichen Tarif- und Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht sowie im Hessischen Beamtenrecht
  • praktische Erfahrungen mit einer HR-Softwarelösung, vorzugsweise SAP
  • eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • eine ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • eine gute Auffassungsgabe sowie eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen, Entscheidungsfreude

 
Wir bieten Ihnen:

  • eine sinnstiftende Tätigkeit in einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsbereich
  • eine gute Work-Life-Balance
  • einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung und Jahressonderzahlung für Tarifbeschäftigte
  • flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der Gleitzeit und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Jobticket für den ÖPNV
  • zahlreiche Weiterbildungs- und Gesundheitsangebote
  • je nach Qualifikation eine Vergütung bis EG 12 TVöD (VKA) bzw. A 13 HBesO


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.11.2021. Diese Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar, jedoch muss sichergestellt sein, dass die Stelle in vollem Umfang besetzt werden kann. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Um den Frauenanteil zu erhöhen, werden insbesondere Frauen aufgefordert, sich zu bewerben.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) – am besten per E-Mail – an: bewerbung[at]ukh.de. Ihr Kontakt bei der Unfallkasse Hessen ist Anian Wendel-Mundt.