Treffer 11 bis 20 von 268

Zur Kommunalwahl am 14. März 2021

Kommunalwahlen infektionssicher durchführen

Damit Kommunalwahlen kein Infektionsrisiko darstellen, hat die UKH eine ausführliche Praxishilfe erstellt, die Kommunen bei der Planung und Organisation unterstützt. Übrigens: Wahlhelfer*innen stehen automatisch unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, und zwar sowohl im Wahlbüro als auch auf den dazu gehörigen Wegen. Eine Anmeldung bei der Unfallkasse Hessen ist nicht nötig. UKH Praxishilfe Kommunalwahl

Aktualisierung Arbeitsschutzstandard Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Corona-Update und aktualisierte Muster-Gefährdungsbeurteilung

Der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard wurde aktualisiert und das Muster zur Gefährdungsbeurteilung an die zeitlich befristete SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) angepasst, die aktuell noch gilt. In die Überarbeitung flossen auch Anregungen seitens der Hochschulen.

UKH Pressemitteilung

In Deutschland brennt fast täglich ein Abfallsammelfahrzeug

Fast jeden Tag entzündet sich irgendwo in Deutschland Müll in einem Sammelfahrzeug – ganz von selbst. Glücklicherweise gelingt es der Besatzung häufig, ihr Fahrzeug noch auf der Straße oder auf einem Parkplatz zu entleeren und die Feuerwehr zu informieren. Manchmal gelingt das leider nicht. Dann brennt das ganze Fahrzeug mit teilweise gefährlichen Folgen für die Müllwerker und hohem wirtschaftlichen Schaden.

social distancing

Überarbeitete Handreichung für Organisator*innen von Gremien und Ausschüssen

Gremiensitzungen und Ausschüsse infektionssicher planen und durchführen

Wer Gremien und Ausschüsse verantwortlich organisiert, findet in dieser Handreichung Möglichkeiten, diese infektionssicher zu planen und durchzuführen. Diese Handlungshilfe wurde an die aktuelle Situation und geltende Regeln angepasst und überarbeitet. Die Handreichung finden Sie hier oder unter ukh.de, Webcode U285 "Gremiensitzungen unter Covid-19 infektionssicher gestalten". Stand: Februar 2021

Bild: © Adobe Stock, robin_ph

Fortbildungen bei der UKH jetzt auch online

Online-Seminare für Führungskräfte und Sicherheitsbeauftragte

Die Qualifizierungsangebote "Grundlagen zu Sicherheit und Gesundheit" und "Aufgaben der Führungskräfte zu Sicherheit und Gesundheit" bietet die UKH ab 2021 parallel zu den Präsenzseminaren auch als Online-Seminar an.

Grundlagen und Grundwissen

Handbuch "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit" jetzt auch als E-Book

Für alle, die lieber digital statt in Papierform arbeiten, gibt es das Basiswerk zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (UKH Schriftenreihe Band 5) jetzt auch als E-Book. Ganz gleich ob Sie Führungskraft, Sicherheitsbeauftragte, Personalvertretung, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Betriebsarzt und Betriebsärztin oder interessierte*r Beschäftigte*r sind – mit diesem Handbuch verschaffen Sie sich ein umfangreiches Grundwissen. Sowohl die PDF-Variante als auch das E-Book wurden kürzlich aktualisiert. Zur Webseite.

Logo Molli und Walli

FÜR KITAS:

Immer sicher unterwegs – Schulwegtrainings 2021

Die UKH unterstützt Sie aktiv dabei, die Kinder auf den bevorstehenden Schulweg vorzubereiten. Machen Sie mit bei "Immer sicher unterwegs" und melden Sie ihre Kita zur Teilnahme an. Auf Grund der aktuellen Beschränkungen kann das Angebot zur Vorbereitung der Vorschulkinder auf den Schulweg voraussichtlich nicht in der gewohnten Form durchgeführt werden. In diesem Fall erhalten Sie trotzdem alle wichtigen Informationen und Materialien rechtzeitig über Ihre Verkehrswacht. Online-Anmeldung ab 20. Januar bis 20. März 2021 unter www.molli-und-walli.de/anmeldung. Weitere Infos ...

Titel SiBe-Report 1/2021

SiBe-Report 1/2021

Informationen für Sicherheitsbeauftragte

Unser SiBe-Report informiert Sie über wissenswerte Neuigkeiten aus der Welt rund um Sicherheit und Gesundheitsschutz. In dieser Ausgabe informieren wir Sie, wie Sie als SiBe in Coronazeiten zu einem guten Betriebsklima beitragen können. Außerdem, was Sie in Notsituationen tun können und worauf unbedingt geachtet werden muss, wenn Ihre Verwaltung wegen der Corona-Situation vor Ort nur minimalbesetzt ist. Weiter haben wir Tipps, wie in der dunklen Jahreszeit die Beleuchtung im Büro überprüft und verbessert werden kann. Zum SiBe-Report 1/2021

Titelseite der Schriftenreihe "Kindertageseinrichtungen sicher gestalten – Unfallkasse Hessen Band 8"

Leitfaden für Planung und Bau von Kitas

Kitas von Anfang an sicher gestalten

Die aktuelle 4. Auflage berücksichtigt die erneuten Änderungen der Rechtslage und die Regelungen durch die DGUV Branchenregel. Diese betreffen im Wesentlichen den Planungs- und Bauprozess, weshalb vor allem Architekt*innen, Bauherren und Planungsämter diese Broschüre als Grundlage ihrer Arbeit nutzen. Die hessischen Städte und Gemeinden haben bereits kostenfrei ein Belegexemplar für ihre Bau- und Planungsämter erhalten. Alle Veröffentlichungen der UKH können Sie auf ukh.de, Webcode U370 kostenfrei als PDF-Datei downloaden.

Versicherungsschutz für Schüler*innen

Versichert beim Distanzunterricht/Homeschooling?

Die gesetzliche Unfallversicherung schützt Schüler*innen auch, wenn sie zu Hause an schulischen (Distanz-)Lernangeboten teilnehmen. Die digitalen Angebote müssen dabei von einer Lehrkraft geplant – bei Betriebspraktika gemeinsam mit der betrieblichen Ausbildung – und möglichst auch von ihr gesteuert werden. Dies umfasst Angebote wie "Fernunterricht" per Video bzw. Cloud-Lösung. Die Planung und Steuerung durch die Lehrkraft soll den Charakter des Präsenzunterrichts widerspiegeln, d. h. die Einhaltung des Lehrplans, Überprüfung der Anwesenheit der Schüler*innen, Zeitplan für die Bearbeitung der Aufgaben, Gruppenarbeiten oder Prüfungen etc..

Treffer 11 bis 20 von 268