Treffer 51 bis 60 von 204

Erklärvideo der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV):

Arbeiten unter der Sonne

Sonne, Sonnenschein und gesunde Haut – das muss kein Widerspruch sein. Aber damit dies auch ein Leben lang gilt, sollte man einige Dinge beachten. Wann ist es besser, die direkte Sonneneinstrahlung zu meiden? Welche Schutzmaßnahmen gibt es? Welchen Lichtschutzfaktor sollte eine Sonnencreme mindestens haben? Diese und weitere Fragen zum Arbeiten unter der Sonne beantwortet das neue Erklärvideo der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).

Arbeit bei Feuer und Sommerhitze:

Wie können Feuerwehrleute Gesundheitsrisiken mindern?

Arbeiten in großer Hitze ist für Feuerwehrleute Teil ihres Alltags. Trotzdem birgt die aktuelle Sommerhitze auch für sie zusätzliche Gefahren. Ein körperlich anstrengender Einsatz in mehrlagiger Schutzkleidung treibt den Schweiß und führt schnell zu extremem Flüssigkeitsverlust. Wie kann man solchen Gesundheitsrisiken begegnen und den Hitzestress reduzieren? Die gesetzliche Unfallversicherung und der Deutsche Feuerwehrverband geben Hinweise, wie die Gesundheitsrisiken beim Feuerwehreinsatz in großer Hitze gemindert werden können.

25.10.2018 – Seminar: Forum Gesundheit

Erfahrungsaustausch BGM, BGF und BEM

Das Seminar richtet sich an Verantwortliche für das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) sowie für Gesundheitsförderung (BGF) und für Eingliederungsmanagement. Es ist für alle Personen geeignet, die bereits BEM in ihren Betrieben eingeführt und erste Erfahrungen in der Fallbearbeitung haben. Die Teilnehmer*innen sollen im BGM bereits aktiv sein (oder werden wollen) und im Optimalfall mit dem Gesundheitsmanagement beauftragt sein.

Keynote: Prof. Dr. Nürnberg (BGM) – BGM Experte und Leiter des Fachbereichs Gesundheitswirtschaft bei BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Impulsvortrag: Frau Reisinger (BEM) – BEM Expertin und Geschäftsführerin von GIB21 ("Gesundheit im Betrieb"). Bild: ©Adobe Stock, aerogondo

Hier anmelden …

Arbeitsgruppe im Institut für Organische Chemie der Justus-Liebig-Universität Gießen ist mit dem Arbeitssicherheitspreis 2018 ausgezeichnet worden.

Arbeitssicherheitspreis 2018

Gratulation an die JLU Gießen!

Die Arbeitsgruppe im Institut für Organische Chemie der Justus-Liebig-Universität Gießen ist mit dem Arbeitssicherheitspreis 2018 ausgezeichnet worden. Der Arbeitssicherheitspreis wird in Zusammenarbeit mit der Unfallkasse Hessen vergeben und ist mit 1.000 Euro dotiert. Für die UKH gratulierte Sabine Menne aus der Hauptabteilung Prävention und überreichte einen Gutschein. Weitere Infos …

Foto: JLU-Pressestelle/Katrina Friese


Testlink

Schild Sekundenschlaf

Volle Konzentration dank regelmäßiger Pausen:

Mit dem Auto sicher in die Ferien

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Laut Statista fuhren 2016 mehr als 17 Millionen Menschen aus Deutschland mit ihrem Pkw in den Urlaub. Viele schätzen die Unabhängigkeit und Flexibilität und ziehen den Pkw anderen Transportmitteln vor. Die TNS-Emnid-Umfrage des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) belegt allerdings, dass jeder Vierte schon einmal am Steuer eingeschlafen ist. Der DVR gibt Tipps gegen Müdigkeit am Steuer. Zu den Tipps … Bild: ©Adobe Stock

Titel "Magazin für pflegende Angehörige", Ausgabe 1 2018

"Singen tut der Seele gut"

Neue Ausgabe von "Zu Hause pflegen – gesund bleiben!" erschienen

Was hat Singen mit Pflege zu tun? Eine ganze Menge. Denn wer singt, baut Stress ab und tankt Körper, Seele und Geist wieder auf – und das ist für jeden immens wichtig, der mit großem persönlichen Einsatz pflegt. Dabei muss beim Singen noch nicht einmal jeder Ton getroffen werden. Viel wichtiger ist die innere Beteiligung, die Freude am Singen, am besten zusammen mit Gleichgesinnten in Mitsingkonzerten, in offenen Singgruppen oder in einem Chor. Möglichkeiten gibt es inzwischen viele, nachzulesen in der neuen Ausgabe des Magazins "Zu Hause pflegen – gesund bleiben!" für pflegende Angehörige. Weitere Themen in dem Magazin sind: Umzug ins Heim – Angehörige berichten; Pflegen ohne Rückenschmerzen; Aus dem Krankenhaus entlassen – und dann? Zum Infobrief …

DSGVO

Datenschutzhinweise der UKH

Ab 25.05.2018 gilt unmittelbar die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). In diesem Zusammenhang sind besondere Informationspflichten zu berücksichtigen. Alle Details finden Sie auf unserer Datenschutzseite. Bild: ©Adobe Stock

11. April 2018:

Eil-Information zum Streik im Öffentlichen Dienst

Wegen des Streiks von Erzieherinnen und Sozialarbeitern bleiben viele kommunale Kindertageseinrichtungen auch weiterhin teilweise geschlossen. In vielen Gemeinden ist deshalb ein so genannter "Kita-Notdienst" eingerichtet worden. Einzelne Tagesstätten bleiben dabei geöffnet und betreuen die Kinder aus allen anderen Einrichtungen.

Broschürentitel der inform März 2018

Jetzt wieder neu:

inform – das Magazin für Sicherheit und Gesundheit

Wir haben jede Menge Tipps für Sie zusammengestellt: Praktische Hilfestellungen für die Umsetzung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Ihrem Betrieb sowie in Schulen und Kitas; Best-Practice-Beispiele für gelungene und nachhaltige Prävention in Betrieben und Einrichtungen; Wissenswertes darüber, wann und wo Sie versichert sind; nützliche Neuerscheinungen und noch vieles mehr. Hier stellen wir das Magazin inform zum Download oder zum Durchblättern zur Verfügung. Weiter …

Zum Webmagazin 
inform-online.ukh.de …

Aktualisierte Zugangsdaten:

Das neue Schulportal der Unfallkasse Hessen ist online

Das neu gestaltete, nutzeroptimierte Schulportal der UKH ist online! Alle hessischen Schulen haben inzwischen mit der Post ihre neuen Zugangsdaten für den mit Passwort geschützten Bereich erhalten.
Im passwortgeschützten Bereich erstellen Sie die elektronische Unfallanzeige, nehmen Einträge ins Verbandbuch vor, verwalten Ihr Erste-Hilfe-Kontingent und haben Zugang zu den aktuellen HessGiss-Materialien und zum Taxigutschein. Falls Sie keine Zugangsdaten erhalten haben, wenden Sie sich bitte an unser Servicetelefon unter 069 29972-440 oder ukh[at]ukh.de. Sollten Sie Fragen zum Log-in oder zu den passwortgeschützten Anwendungen haben, wenden Sie sich bitte an die Hotline: techniksupport[at]ukh.de. Das neue Schulportal erreichen Sie unter: schule.ukh.de.

Treffer 51 bis 60 von 204