Treffer 51 bis 60 von 181
Ein Paar schützt sich durch ihre Sonnenbrillen vor der schädlichen UV-Strahlung

BAuA gibt Tipps zum Kauf von Sonnenbrillen:

Sonnenbrillen müssen sicher schützen

Die Temperaturen steigen, die Sonnentage häufen sich. Jetzt ist es nicht nur an der Zeit, die Frühjahrsgarderobe aus dem Schrank zu holen, sondern auch die Sonnenbrille zu entstauben. Schließlich können UV-Strahlung und Blendung die ungeschützten Augen dauerhaft schädigen. Doch wer sich ein neues Modell zulegen oder seine alte Brille auf ihre Qualität überprüfen will, sollte ein paar Dinge beachten. Weiter ...

Besucher im Deutschen Feuerwehrmuseum in Fulda

Neue Fotogalerie:

Das Deutsche Feuerwehr-Museum in Fulda

Das Deutsche Feuerwehr-Museum in Fulda lädt zum Entdecken der Geschichte der Feuerwehr ein. Und nicht nur das: Auf 1600 qm können Groß und Klein sich spielerisch auf eine Reise in die Vergangenheit begeben und einen Einblick in die Entwicklung der aktiven und passiven Brandbekämpfung seit dem 16. Jahrhundert gewinnen. U. a. sind Exponate aus der Manufaktur von Carl Metz zu bestaunen, und ein weiteres Highlight bietet der feuerbotanische Garten. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Für einen ersten Eindruck haben wir ein paar Bilder für Sie zusammengestellt. Zur Fotogalerie …

Logo zum Hessentag 2017 in Rüsselsheim am Main

Herzliche Einladung:

UKH auf dem Hessentag in Rüsselsheim

Vom 9. bis zum 18. Juni ist Rüsselsheim die "heimliche" Hauptstadt Hessens. Schauen Sie doch mal vorbei und besuchen Sie die Aktionen der UKH im historischen Stadtpark, Eingang Frankfurter Straße. In Kooperation mit der Polizei Hessen bieten wir ein buntes Programm rund um die Themen Verkehrssicherheit, Bewegungsfreude und Risikokompetenz an. In der Zeit von 10:00 bis 19:00 Uhr gibt es verschiedene Mitmachaktionen und Bewegungsangebote für Kita- und Schulkinder. Mit dabei sind natürlich die UKH-Maskottchen Molli & Walli sowie der Kinderkommissar Leon.

"Mit heiler Haut":

Hautschutz am Arbeitsplatz

Beim Arbeiten im Freien sind Beschäftigte ultravioletter Strahlung der Sonne ausgesetzt, die Hautkrebs verursachen kann. Und so mancher Arbeitsplatz hält weitere Gefährdungen für die "wichtigsten 2 qm unseres Lebens" – unsere Haut – bereit. Unser neues Portal "Mit heiler Haut" bietet Mitgliedsbetrieben Filme und Informationen, die bei Unterweisungen zum Thema "Hautschutz" helfen. Brandneu sind auch unsere Filme über die Arbeitsbereiche "Bauhof" und "Kläranlage". Zum Hautportal …

JETZT NOCH ANMELDEN:

Die (mobile) Fahrradwerkstatt

Das Seminar richtet sich an Lehrkräfte aller Schulformen, die Fahrradsicherheit und Fahrradtechnik im Unterricht zum Thema machen möchten und Interesse an der Einrichtung einer mobilen oder stationären Fahrradwerkstatt haben. Schulen, die nach dem Seminar eine mobile Fahrradwerkstatt einrichten, erhalten einen Zuschuss in Höhe von 150 EUR, Schulen, die nach dem Seminar eine stationäre Fahrradwerkstatt einrichten, erhalten einen Zuschuss in Höhe von 250 Euro.


Themen:
Sicherheitscheck in 5 Minuten, der kleine Fahrrad-TÜV, die mobile Fahrradwerkstatt, die stationäre Fahrradwerkstatt, zertifizierung und Rechtsfragen.
Wann: 30. Mai 2017, 10:00 - 16:00 Uhr
Wo: IGS Kastellstraße, Wiesbaden


Kontakte:
bildungsmanager[at]ukh.de,
Diana Reichelt (d.reichelt[at]ukh.de). Hier anmelden …

Erzieherin macht Seifenblasen für Kindergartenkinder

JETZT NOCH ANMELDEN:

Ruhe bitte!

Das Seminar richtet sich an Pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen.

Themen:
Ursachen und Wirkungen von Lärm, Bauliche sowie organisatorische und pädagogische Wege zur Lärmreduzierung, Ideen für die pädagogische Arbeit zum Thema Hören und Lärm
Wann: 11. bis 12. Mai 2017, 10:00 bis 15:00 Uhr
Wo: Haus Schönblick, Hüttenthaler Straße 30, 64756 Mossautal-Güttersbach
Kontakte:
bildungsmanager[at]ukh.de, Dana Dittmar (Telefon: 069 29972-204, d.dittmar[at]ukh.de). 
Hier anmelden …

Broschürentitel der inform

Jetzt wieder neu:

inform – das Magazin für Sicherheit und Gesundheit

Wir haben jede Menge Tipps für Sie zusammengestellt: Praktische Hilfestellungen für die Umsetzung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Ihrem Betrieb sowie in Schulen und Kitas; Best-Practice-Beispiele für gelungene und nachhaltige Prävention in Betrieben und Einrichtungen; Wissenswertes darüber, wann und wo Sie versichert sind; nützliche Neuerscheinungen und noch vieles mehr. Hier stellen wir das Magazin inform zum Download oder zum Durchblättern zur Verfügung. Weiter …

NEU: Zum Webmagazin www.inform-im-netz.de

Mann prüft einen Autoreifen

Deutscher Verkehrssicherheitsrat:

Sicher unterwegs dank Reifencheck

Mit dem Frühling kommen die wärmeren Temperaturen, die Glatteisgefahr geht auf ein Minimum zurück. Fachleute raten, je nach Region und Fahrzielen etwa zu Ostern von Winter- auf Sommerreifen umzusteigen. Sommerreifen bieten mit ihrer härteren Gummizusammensetzung deutlich besseren Halt auf den Straßen als Winterreifen. Aber entsprechen die im Winter eingelagerten Sommerreifen noch den Sicherheitsanforderungen? Mehr …

Kind mit Fahrradhelm eingeklemmt in einen Spielgerüst.

Informationen für Erzieher/innen, Lehrkräfte und Eltern:

Gefahren auf dem Spielplatz durch Fahrradhelme und Schlüsselbänder!

Endlich scheint die Sonne und unsere Kinder wollen und müssen nach dem Winter unbedingt nach draußen, zum Spielen und Toben! Aber es drohen Gefahren, wo Eltern sie nicht vermuten: auf dem Spielplatz. In Deutschland verunglücken immer wieder Kinder auf Spielplätzen, weil sie mit den Kordeln ihrer Jacken oder dem Gurt des eigenen Fahrradhelms an Spielgeräten hängenbleiben. Die Unfallkasse Hessen warnt deshalb "Helm ab auf dem Spielplatz – Weg mit Schlüsselbändern, Kordeln und Schnüren an Kinderkleidung!". Zum Flyer ...

JETZT NOCH ANMELDEN:

Betriebliches Eingliederungsmanagement – Grundlagen

Das Seminar richtet sich an Personal- und Betriebsräte, Führungskräfte, Personalverantwortliche und Schwerbehindertenvertretungen (w/m).

 

Themen:
Gesetzliche Grundlagen, Praktische Umsetzung und Unterstützungsmöglichkeiten durch Sozialversicherungsträger und Integrationsamt

Wann: 27. April 2017, 10:00 bis 16:00 Uhr
Wo: Unfallkasse Hessen, Leonardo-Da-Vinci-Allee 20, 60486 Frankfurt am Main
Kontakte: bildungsmanager[at]ukh.de, Diana Reichelt (Telefon: 069 29972-202, d.reichelt[at]ukh.de).
Hier anmelden …

Treffer 51 bis 60 von 181