19.06.2019 - Vision Zero: Sicheres Arbeiten im Schrotthandel

Neue Branchenregel der DGUV bietet praxiserprobten Leitfaden

DGUV Branchenregel 108-602: Schrotthandel

Die neue DGUV Regel 108-602 "Branche Schrotthandel" beschreibt Gefährdungen, einzuleitende Maßnahmen, rechtliche Grundlagen und gibt weitere Informationen zum sicheren Arbeiten beim Schrotthandel. Sie eignet sich wegen ihrer detaillierten Systematik besonders als Hilfestellung für die Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilung. Zur DGUV Branchenregel 108-602: Schrotthandel

Weitere News

Seminarangebot für Lehrkräfte

Konflikte lösen – bei Schüler*innen mit unterschiedlichen Lebensgewohnheiten

Unterschiedliche Lebensrealitäten der Schülerinnen und Schüler können Auslöser für Konflikte sein. Wenn Sie ein Verständnis dafür entwickelt haben, wie diese Auseinandersetzungen entstehen und welchen Mustern Konflikte folgen, finden Sie leichter gute und fundierte Lösungsstrategien. Dieses dreitägige Seminar hilft Ihnen, Konflikten und Missverständnissen im Schulalltag sicher zu begegnen. Zur Anmeldung …

Seminar für Arbeitsschutzkoordinator*innen – jetzt anmelden!

Gesundheit im Betrieb – Aufbaumodul für UKH Zertifkat

Das Seminar ist Bestandteil des UKH Zertifikats für Arbeitsschutzkoordination.
Inhalte: Gesundheitskultur im Unternehmen und die Rolle der Führungskraft / Basiswissen Gesundheitsmanagement: Vorgehen, Instrumente, Maßnahmen, Kooperationen / Arbeitsschutz und betriebliches Eingliederungsmanagement

Wann: 2. bis 3. September 2019
Wo: Das Spenerhaus, Frankfurt am Main
Wer: Ansprechpartnerin ist Stefanie Caspar (s.caspar[at]ukh.de, Telefon 069 29972-219)

Seminar für neue Sicherheitsbeauftragte an Schulen

Sie wurden als Lehrkraft zum*zur Sicherheitsbeauftragten bestellt?

Wir bereiten Sie in diesem zweitägigen Seminar auf Ihre Rolle als Sicherheitsbeauftragte*r vor, geben Ihnen die rechtlichen Grundlagen an die Hand und zeigen Ihnen praxisorientierte Lösungen, wie Ihre Schule sicher und gesund aufgestellt und gestaltet werden kann. Zur Anmeldung …

geballte Faust

Noch Plätze frei: Gewalt in kommunalen Einrichtungen – ein ganzheitlicher Ansatz

Seminar: Mitarbeiter*innen vor Gewalt schützen

Termin: 19. bis 21. August 2019 in Herborn – Das dreitägige Seminar nähert sich dem Thema umfassend. Ursachen, Formen und Folgen von Gewalt in kommunalen Einrichtungen mit Kund*innenkontakt sind vielseitig. Zum besseren Verstehen ist es wichtig, die wechselseitigen Beeinflussungen von eigener Person, Arbeitsplatz, Kolleg*innen sowie Kund*innen und Bürger*innen im Blick zu haben. Wir beschäftigen uns mit den Bausteinen eines ganzheitlichen Sicherheitskonzepts. Angesprochen sind Führungskräfte, interne Sicherheitsfachkräfte, Koordinatoren und Personalräte, die innerbetriebliche Umsetzungsstrategien anstoßen und vorantreiben können. © Adobe Stock, Zhang Rong. Hier anmelden …

Weiterführende Informationen …