18.03.2019 - Jetzt bewerben – Projekttag für 5.-7. Klassen zu gewinnen

"Schulsport für alle – auch mit Handicap? Kein Problem!"

Rollstuhlbasketball im Schulsport

Hessische Schulen, aufgepasst: Wir verlosen 5 spannende und emotionale Projekttage unter Ihren 5.-7. Klassen zum Thema "Inklusion im Schulsport". Wir gestalten und strukturieren den kompletten Projekttag mit authentischen Referenten (u. a. Paralympics-Goldmedaillen-Gewinnerin Kirsten Bruhn und Rollstuhlbasketball-Trainer Sebastian Arnold), dem Kino-Film "GOLD - Du kannst mehr als du denkst", Unterrichtsmaterial und einer Doppelstunde Rollstuhlbasketball. Die einzige Voraussetzung für die Bewerbung: Ihre Schule hat eine Sporthalle oder einen ebenen Schulhof.

Sport verbindet Kinder mit und ohne Handicap und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Hemmungen werden spielerisch überwunden, die Sensibilität für Menschen mit Behinderungen geweckt. Wir bringen unsere jahrelangen Erfahrungen aus unserem Erfolgsprojekt "Rollstuhlbasketball – Inklusion an hessischen Schulen" mit. Kinder und Lehrkräfte erleben einen lehrreichen, bewegten und emotionalen Projekttag.

Möchten Sie mit einer Ihrer Klassen 5-7 davon profitieren? Dann bewerben Sie sich bis zum 31. Mai per Mail an schulprojekt[at]ukh.de. Bitte nennen Sie uns den Namen der Schule, den/die Ansprechpartner*in mit Kontaktdaten, die Klassenstufe, die Anzahl der Schüler*innen und einige Wunschtermine für den Projekttag nach den hessischen Sommerferien. Wir losen 5 Schulen unter allen Eingängen aus.

Bild: @J. Kornaker

Weitere News

Broschürentitel DGUV Branchenregel 101-606 Tischler- und Schreinerhandwerk

Tischler- und Schreinerhandwerk – neue Branchenregel

Sicher umgehen mit Holzbearbeitungsmaschinen

Die DGUV Regel 109-606 "Branche Tischler- und Schreinerhandwerk" hilft bei der konkreten Anwendung staatlicher Arbeitsschutzvorschriften, Unfallverhütungsvorschriften, Normen und vieler gesetzlicher Regelungen. Sie enthält praktische Hinweise für eine sichere Benutzung von Holzbearbeitungsmaschinen und -anlagen. Sie unterstützt einen erfolgreichen Arbeitsschutz und eine systematische Beurteilung der Gefährdungen sowie die Entwicklung vom Maßnahmen zur Gefahrenminimierung. Zur DGUV Branchenregel 101-606: Tischler- und Schreinerhandwerk

Jetzt bewerben:

Jobs bei der UKH: Aktuelle Stellenausschreibung

Die Hauptabteilung Prävention sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Ingenieur*in oder Naturwissenschaftler*in (m/w/d) mit Master oder Diplom der Fachrichtung Sicherheitstechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Physik oder verwandter Studienabschlüsse zur Ausbildung zur  Aufsichtsperson für die Betreuung von Betrieben in Hessen. Zur Stellenanzeige ...

Azubis der Fraport AG

Sicher und gesund durch die Ausbildung

"Hallo Welt, wir sind's, die Azubis der Fraport AG!"

Sechs Auszubildende am Frankfurter Flughafen zeigen, wie es geht. Vanessa, Luna, Sabir, Ramen, Andy und Onur filmen ihren Berufsschul- und Ausbildungsalltag mit der Handykamera und nehmen die Zuschauer*innen an Orte wie das Innere der Gepäckförderanlage mit, die kein Fluggast je zu sehen bekommt. Dass man in so einer lauten Umgebung einen Gehörschutz tragen muss, ist eh klar. Sie dokumentieren ihre persönlichen Beispiele guter Praxis und zeigen damit, wie selbstverständlich man sicher und gesund durch seine Ausbildung und die Berufsschule kommt.

Seminar

Freie Seminarplätze:

Psychologische Deeskalation, gelassen und sicher umgehen mit schwierigen Kunden

Lernen Sie sicher mit schwierigen und aggressiven Kund*innen umzugehen. Im Mittelpunkt dieses Seminars stehen Kommunikations- und psychologische Deeskalationstechniken sowie Techniken zur Entspannung und Reduktion des Stressempfindens. Das Seminar ist besonders für Führungskräfte in Sozial- und Jugendämtern, bei der Ordnungspolizei usw. oder Arbeitsschutzkoordninator*innen geeignet, deren Beschäftigte häufig Umgang mit schwierigen und aggressiven Kund*innen haben. Hier anmelden …