18.03.2019 - Jetzt bewerben – Projekttag für 5.-7. Klassen zu gewinnen

"Schulsport für alle – auch mit Handicap? Kein Problem!"

Rollstuhlbasketball im Schulsport

Hessische Schulen, aufgepasst: Wir verlosen 5 spannende und emotionale Projekttage unter Ihren 5.-7. Klassen zum Thema "Inklusion im Schulsport". Wir gestalten und strukturieren den kompletten Projekttag mit authentischen Referenten (u. a. Paralympics-Goldmedaillen-Gewinnerin Kirsten Bruhn und Rollstuhlbasketball-Trainer Sebastian Arnold), dem Kino-Film "GOLD - Du kannst mehr als du denkst", Unterrichtsmaterial und einer Doppelstunde Rollstuhlbasketball. Die einzige Voraussetzung für die Bewerbung: Ihre Schule hat eine Sporthalle oder einen ebenen Schulhof.

Sport verbindet Kinder mit und ohne Handicap und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Hemmungen werden spielerisch überwunden, die Sensibilität für Menschen mit Behinderungen geweckt. Wir bringen unsere jahrelangen Erfahrungen aus unserem Erfolgsprojekt "Rollstuhlbasketball – Inklusion an hessischen Schulen" mit. Kinder und Lehrkräfte erleben einen lehrreichen, bewegten und emotionalen Projekttag.

Möchten Sie mit einer Ihrer Klassen 5-7 davon profitieren? Dann bewerben Sie sich bis zum 31. Mai per Mail an schulprojekt[at]ukh.de. Bitte nennen Sie uns den Namen der Schule, den/die Ansprechpartner*in mit Kontaktdaten, die Klassenstufe, die Anzahl der Schüler*innen und einige Wunschtermine für den Projekttag nach den hessischen Sommerferien. Wir losen 5 Schulen unter allen Eingängen aus.

Bild: @J. Kornaker

Weitere News

Titelbild inform – Das Magazin für Sicherheit und Gesundheit. Heft 3 September 2019

inform online

Das Neueste zu Sicherheit und Gesundheit

News, Reportagen, wichtige Informationen für Führungskräfte oder Sicherheitsbeauftragte vor allen anderen lesen: Abonnieren Sie den RSS-Feed auf inform-online.ukh.de!

Person drückt Alarmknopf

Noch Plätze frei: Gewalt in kommunalen Einrichtungen – ein ganzheitlicher Ansatz

Seminar: Mitarbeiter*innen vor Gewalt schützen

Das dreitägige Seminar (21.-23.10.2019) nähert sich dem Thema umfassend. Ursachen, Formen und Folgen von Gewalt in kommunalen Einrichtungen mit Kund*innenkontakt sind vielseitig. Zum besseren Verstehen ist es wichtig, die wechselseitigen Beeinflussungen von eigener Person, Arbeitsplatz, Kolleg*innen sowie Kund*innen und Bürger*innen im Blick zu haben. Wir beschäftigen uns mit den Bausteinen eines ganzheitlichen Sicherheitskonzepts. Angesprochen sind Führungskräfte, interne Sicherheitsfachkräfte, Koordinatoren und Personalräte, die innerbetriebliche Umsetzungsstrategien anstoßen und vorantreiben können. Weiterführende Informationen ...
Hier anmelden ...

Veranstaltung für Bürgermeister*innen – jetzt anmelden!

Verantwortung für Sicherheit und Gesundheit in der Kommune – Aufgaben und Pflichten für Bürgermeister*innen

Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in Hessen tragen als oberste Repräsentant*innen der Kommune und Verwaltungsleitungen die Verantwortung für sichere und gesundheitsförderliche Arbeitsbedingungen ihrer Beschäftigten. Die halbtägige Veranstaltung in Wetzlar gibt Ihnen einen fundierten Überblick zu Ihren Aufgaben und Pflichten im Bereich Sicherheit und Gesundheit und zeigt Ihnen, wie der Arbeits- und Gesundheitsschutz innerbetrieblichen verantwortlich organisiert werden kann. Themen werden außerdem die Haftungsbefreiung und das Delegieren von Aufgaben und Pflichten im Arbeitsschutz sein. Bild: © Adobe Stock, SimpLine

Zur Anmeldung …

JOB BEI DER UKH – JETZT BEWERBEN

Sozialversicherungsfachangestellte mit Schwerpunkt Gesetzliche Unfallversicherung ab sofort gesucht

Zur Verstärkung der Abteilung Rehabilitation und Entschädigung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt motivierte Mitarbeiter*innen als Unfallsachbearbeiter*innen für den Mittel-/Schwerfallbereich (m/w/d) zur Zusammenarbeit mit Versicherten, Arbeitgeber*innen, Ärzten, Partnern und weiteren am Reha-Verfahren Beteiligten. Bild: © Adobe Stock, Brad Pict