09.08.2018 - "Silberhochzeit"

UKH und LVW feiern 25 Jahre Kooperation

Walli Wachsam und Molli auf dem Hessentag, Bild: ©UKH

Gemeinsam blicken UKH und die Landesverkehrswacht Hessen auf 25 Jahre Zusammenarbeit für Sicherheit und Gesundheit zurück. Im Jahr 2008 hatten Verantwortliche der UKH und LVW die zündende Idee für eine nachhaltige gemeinsame Verkehrssicherheitsarbeit für Vorschulkinder in hessischen Kindergärten und Kitas: Das Projekt "Immer sicher unterwegs mit Walli Wachsam" wurde geboren. Gemeinsam entwickelte man Schulungsmaterial und das Maskottchen der Kampagne – das kleine Nilpferd Walli Wachsam. Die Mitarbeiter*innen der Verkehrswachten sorgen seit 2009 hessenweit dafür, dass "Immer sicher unterwegs" ein Standardangebot in hessischen Kitas wurde. Inzwischen hat Walli Wachsam die aufgeweckte Molli an seiner Seite, die ebenfalls Kultstatus bei den Kindern genießt (www.molli-und-walli.de). Das Angebot ist für die Kitas kostenfrei.

Die Präventionskampagne, die 2009 mit 119 Kitas und 1.539 Kindern startete, erreichte im Jahr 2018 insgesamt 630 Kitas mit 12.721 geschulten Kindern – die Teilnahme ist Jahr für Jahr steigend. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen der Verkehrswachten haben alle Hände voll zu tun, um dieser Nachfrage nachzukommen. Und – die Aktion lohnt sich: Seit dem ersten Auftritt von Molli und Walli haben sich die Unfälle der Schulanfänger um 1/3 verringert. Damit zeigt es sich, dass die LVW und UKH hiermit den richtigen Ansatz gefunden, ein Erfolg für beide Institutionen und erst recht für die kleinen Verkehrsteilnehmer*innen.

2019 können UKH und LVW auf ein bereits zehn Jahre dauerndes Erfolgsprojekt zurückblicken – ein Jubiläum, das entsprechend gefeiert werden muss.

Weitere News

Öffentliche Bekanntmachung

Unfallverhütungsvorschrift "Feuerwehren" (DGUV Vorschrift 49)

Die Vertreterversammlung der Unfallkasse Hessen hat in ihrer Sitzung am 29. Mai 2019 die neue Unfallverhütungsvorschrift "Feuerwehren" (DGUV Vorschrift 49) beschlossen.

DGUV Vorschrift 49:

Unfallverhütungsvorschrift (UVV) 49 als Printversion

Die seit dem 1.10.2019 in Hessen gültige UVV 49 für den Feuerwehrdienst gilt für Unternehmen, in deren Trägerschaft sich öffentliche Freiwillige Feuerwehren oder öffentliche Pflichtfeuerwehren befinden. Die UVV betrifft alle Versicherten im ehrenamtlichen Dienst der Freiwilligen Feuerwehren. Der Versand der Printversion der UVV 49 wird für die Freiwilligen Feuerwehren über den Kreis bzw. über die jeweilige Feuerwehr-Leitung sichergestellt. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an Ihre*n Kreisbrandinspektor*in oder an Ihre Feuerwehr-Leitung. Download

Pflichtveranstaltung für Architekt*innen und Planer*innen

Trends und Innovation im Schulbau

Vom 27. bis 28. November 2019 findet die internationale Messe für den Bildungsbau statt. Hier finden Verantwortliche für den Schulbau, Architekten und Planer aktuelle Trends und Informationen für den Schulbau. Auch die Unfallkasse Hessen ist vertreten und berät Sie gerne zu den rechtlichen Fragen seitens der Unfallversicherung. Besuchen Sie uns an unserem Messestand 51 in der Jahrhunderthalle. Weitere Informationen finden Sie hier

Titelbild inform – Das Magazin für Sicherheit und Gesundheit. Heft 3 September 2019

inform online

Das Neueste zu Sicherheit und Gesundheit

News, Reportagen, wichtige Informationen für Führungskräfte oder Sicherheitsbeauftragte vor allen anderen lesen: Abonnieren Sie den RSS-Feed auf inform-online.ukh.de!