Anleitung für einen sicheren Hochsitzbau:
Sicherer bauen – Schritt für Schritt


Schritt 1

Die Konstruktion der Absturzsicherung besteht aus vier Pfosten, die vor dem Aufrichten auf dem Hochsitz verschraubt werden.


Schritt 2

Der Kanzelboden sollte dafür nicht nur genagelt, sondern zusätzlich verschraubt werden, damit sich die Nägel nicht herausziehen.


Schritt 3

Der Arbeitsablauf wiederholt sich genauso für die restlichen Pfosten.


Schritt 4

Nachdem die vier Pfosten der Absturzsicherung montiert sind, werden die Brustwehr und die Knieleiste angebracht.


Schritt 5

Der Bock kann jetzt aufgerichtet werden.


Schritt 6

Geschützt durch die Absturzsicherung können jetzt die Kanzelwände sicher montiert und verschraubt werden.


Schritt 7

Ist die Kanzel fertig montiert, werden Brustwehr, Knieleiste und Pfosten der Absturzsicherung durch die Luken der Kanzel demontiert. Dafür werden die Verschraubungen und die Konterplatte der Absturzsicherung vom Inneren der Kanzel gelöst. Die Stützen können jetzt an den Gurten der Knieleiste abgelassen werden.


Bilder: © Jens Kramer