Seminare und Lehrgänge der Unfallkasse Hessen

Unser Fort- und Weiterbildungsangebot

Parkour - aber sicher! Teil 2

Freerunning

Kategorie
Allgemein und berufsbildende Schulen
Zielgruppen
  • Lehrkräfte
Hinweis 1

Die Fortbildung besteht im Wesentlichen aus dem praktischen Teil. Aktives Mitmachen setzen wir voraus.

Wegen der erhöhten sportlichen Anforderungen ist der Grundschulsport nicht für die Umsetzung der Seminarinhalte geeignet.

Umfangreiches, digitales Material zum direkten Einsatz im eigenen Sportunterricht stehen unter: www.sportkolleg.ukh.de zu Verfügung.

Hinweis 2

Interessenten sollten unser Seminar "Parkour - aber sicher! Teil1" oder eine Lehrveranstaltung zum Thema Parkour während des Lehramtsstudiums besucht haben.

Hinweis 3

Das effiziente und zum Teil kunstvolle, teils auch spektakuläre Überwinden von Hindernissen im Rahmen der Bewegungskultur ist kein neuer Trend, sondern hat eine lange Entstehungsgeschichte. Gleichwohl erlebt es seit dem Beginn dieses Jahrhunderts eine Renaissance und erlangt durch die trendigen Bewegungskünste Le Parkour und Freerunning große Popularität in der aktuellen Bewegungskultur sowie im schulischen Sportunterricht. Neben Le Parkour lassen sich weitere Bewegungskünste unterschiedlichen Ursprungs differenzieren, die z. T. große Bewegungsschnittmengen untereinander und mit Le Parkour aufweisen. Besondere Bedeutung hat v. a. das Freerunning: Der Unterschied zu Le Parkour liegt in der größeren Offenheit und Ausdrucksmöglichkeit der Bewegung. Es geht nicht um das effiziente Überwinden einer Strecke von A nach B, sondern um Kreativität und Selbstdarstellung. Hindernisse werden akrobatisch, kreativ-kunstvoll überwunden. Im Rahmen der Fortbildung wird das Freerunning an traditionellen Turn- sowie neuen Parkour-Geräten vorgestellt und auf Sicherheitsaspekte sowie Fragen der Vermittlung in diesem Bewegungsbereich eingegangen. Am Beispiel von Unterrichtsreihen wird konkret aufgezeigt, wie das Thema im schulischen Sportunterricht umgesetzt werden kann. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem (angeleiteten) praktischen Ausprobieren und Erleben dieser Bewegungskunst.

Themen
  • Trendsportart Freerunning im schulischen Sportunterricht
  • Vermittlung von Risikobewusstsein
  • Weiterentwicklung des Fachwissens von Le Parkour (Parkour und Freerunning)
  • Vermittlung von grundlegenden Handlungskompetenzen beim Freerunning
  • Erweiterung der Bewegungskompetenzen
  • Kenntniserweiterung für Stationsaufbauten