Briefumschlag und AT-Zeichen

Informationen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz:

UKH-Newsletter erschienen

Unser Newsletter informiert Sie über Themen rund um den Arbeits- und Gesundheitsschutz. Er wendet sich an alle Personen, die für Sicherheit und Gesundheit in den Mitgliedsbetrieben und -einrichtungen der UKH verantwortlich sind. Wir informieren Sie einmal monatlich über Spezialseminare, neue Rechtsprechung sowie Neuerscheinungen. Themen der Januar-Ausgabe sind u. a. "Mit heiler Haut. Hautschutz am Arbeitsplatz", "Zwei Branchenregeln zur Abfallwirtschaft veröffentlicht". Zur Januar-Ausgabe 2017 …

Mitarbeiter vor dem UKH Gebäude

Stellenausschreibung:

Mitarbeiter/in für Gesundheitsmanagement, Gesundheitsförderung und betriebliches Eingliederungsmanagement gesucht

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Hauptabteilung Prävention eine/n Mitarbeiter/in für Gesundheitsmanagement, Gesundheitsförderung und betriebliches Eingliederungsmanagement, zur Stellenanzeige ...

Warnschild Vorsicht Sekundenschlaf

Deutscher Verkehrssicherheitsrat:

Start der Kampagne "Vorsicht Sekundenschlaf!"

Müdigkeit am Steuer ist verbreiteter und gefährlicher als oft angenommen. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) hat daher mit Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) die Aufklärungskampagne "Vorsicht Sekundenschlaf! Die Aktion gegen Müdigkeit am Steuer." ins Leben gerufen. Zur Aktion …

Broschürentitel der inform

Jetzt wieder neu:

inform – das Magazin für Sicherheit und Gesundheit

Wir haben jede Menge Tipps für Sie zusammengestellt: Praktische Hilfestellungen für die Umsetzung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Ihrem Betrieb sowie in Schulen und Kitas; Best-Practice-Beispiele für gelungene und nachhaltige Prävention in Betrieben und Einrichtungen; Wissenswertes darüber, wann und wo Sie versichert sind; nützliche Neuerscheinungen und noch vieles mehr. Wir stellen das Magazin inform zum Download oder zum Durchblättern zur Verfügung. Weiter …