Das UKH-Glossar

Name des Begriffes: Schulunfälle

Ein Schulunfall ist ein im Rahmen der versicherten Tätigkeit (als Kita-Kind, Schüler*in, Studierende*r) zeitlich begrenztes, von außen auf den Körper einwirkendes Ereignis, das zu einem Gesundheitsschaden oder zum Tod führt.