Das UKH-Glossar

Name des Begriffes: Unfallkasse Hessen

Die Unfallkasse Hessen (UKH) ist die regionale Trägerin der gesetzlichen Unfallversicherung des Landes Hessen und seiner Einrichtungen, der hessischen Kommunen sowie der Unternehmen mit kommunaler Beteiligung. Hier sind alle Studierenden, Kita- und Schulkinder, alle Angestellten des öffentlichen Dienstes, Angehörige von Hilfeleistungsunternehmen sowie ehrenamtlich Tätige gegen Gesundheitsgefahren bei der Arbeit, in Kita oder (Hoch-)Schule und auf den damit verbundenen Wegen versichert.